Site Overlay

Reibertshöhle

Reibertshöhle im Sommer

Die Reibershöhle oder Reibertsberg-Höhle liegt in einem kleine Wäldchen zwischen Kleingesee und Bärenfels.

Die Höhle ist ganzjährig frei zugänglich. Bitte beachtet aber die Betretungsverbote und die Schonzeiten für Fledermäuse.

Reibertshoehle Hinweisschild

Infos zum Höhlenschutz findet Ihr auf der Übersichtsseite zum Thema Höhlen, hier auf Franken-Tour.

Wir hatten das Glück, im Winter ein beeindruckendes Schauspiel zu sehen, als durch Tauwetter Wasser in die Höhle sickerte und dort Hunderte von Eiszapfen bildete.

Reibertshöhle im Winter

Die Reibertshöhle wird gerne von Fledermäusen besucht. So kommen im Umfeld der Reibertrshöhle bis zu 18 verschiedene Fledermausarten vor. Besonders im Winter dient die Höhle als Rückzugs- und Überwinterungsort für viele bedrohte Arten.


Anschrift

Zwischen Bärenfels und Liebenau
Lng: 11.34603028
Lat: 49.72162075

Teufelshöhle, Pottenstein
Frauenhöhle