• Bildrechte bei Franken-Tour.
Menü

Esperhöhle, bei Leutzdorf

Eingangsbereich der EspernhöhleMitten im Wald gelegen, ist die Esperhöhle. Hierbei handelt es sich um eine Versturzhöhle (Ehemalige Karsthöhle, deren Decke ganz oder teilweise eingestürzt ist).

Die Höhle besteht aus mehreren Grotten und Höhleneingängen. Zur Höhle gehört auch ein ca. 12 m tiefer Schacht, das Klingloch. Die Höhle selbst kann nur in der Zeit von April bis Oktober besichtigt werden (Artenschutz im Winter) und für die größeren Teile der Höhle wird professionelle Ausrüstung benötigt.

 

 

Höhlenprofil der Espernhöhle

Anschrift und Information

nördlich von Leutzdorf im Wald (Beschilderung)
GPS: 49°46'14.23" N  /  11°17'47.90" E

 

Öffnungszeiten: April - Oktober

Eintrittspreise: kostenlos