Römermuseum Weißenburg

Schwerpunkt der archäologischen Ausstellung sind die reichen Funde aus den Thermen und dem Kastell Birincia, in dem einst eine 500 Mann starke, berittene Hilfstruppe der Römer stationiert war. Weißenburg ist neben Obernburg a. M. eines der beiden überregionalen Zentralmuseen am bayerischen Limes.

Auf Laufstegen gehend, erschließt sich die überdachte Anlage mit den zum Teil noch 2.50 m hohen Resten des Mauerwerks. Die Baugeschichte der Thermenanlage wird durch virtuelle Idealrekonstruktionen, Modelle und Informationstafeln dargestellt. Das nahe gelegene Reiter-Kastell Birincia mit dem 1990 rekonstuierten Nordtor kann ganztägig besucht werden.

Anschrift

Römermuseum Weißenburg
Martin-Luther-Platz 3
91781 Weißenburg

Tel. 09141/907124 u. 126
Fax: 09141/907121

Web: http://www.archaeologie-bayern.de/zw_we.html

Anfahrt