Schloss Greifenstein, Heiligenstadt Ofr.

Das Schloss Greifenstein liegt in der Gemeinde Heiligenstadt in Oberfranken, in der Fränkischen Schweiz.

Bereits vom Weiten her, ist die beeindruckende Schlossanlage zu sehen.

Das Schloss ist seit 1691 in Besitz der Grafen von Stauffenberg. Bereits vor dieser Zeit befand sich auf dem Berg eine Burg, die jedoch im Bauernkrieg zerstört wurde und dem Verfall preis gebeben wurde.

In der Renaissance entstadt dort ein Jagdschloss, das durch mehrere Umbauten zum Schloss Greifenstein wurde.

Im Schloss gibt es die Möglichkeit zur Einkehr im Biergarten in der Burg Klause

Anschrift

Schloss Greifenstein
Greifenstein 2a
91332 Heiligenstadt

Tel. +49 9198 423
Fax +49 9198 8182

Web: www.schloss-greifenstein.de

Anfahrt

Öffnungszeiten:

1. März bis 30. April: Mittwoch bis Sonntag (Ostermontag geöffnet)
1. Mai bis 31. Oktober: täglich
1. November bis 15. Januar: Mittwoch bis Sonntag
16. Januar bis 28. Februar: geschlossen

Schlossführungen:

Vormittag: 9:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Nachmittag: 13:30 Uhr bis 16:45 Uhr
oder nach Vereinbarung: Telefon: 09198-423

(angegeben werden die Einlasszeiten für eine anschließende Führung; die Führungen dauern ca. 45 Minuten. Besichtigung ab 4 Personen oder 22,00 € und nur mit Führung)