• Bildrechte bei Franken-Tour.
Menü

Naturlehrpfad Möhrendorf

Naturlehrpfad MöhrendorfkinderfreundlichZwischen Möhrendorf und Erlangen, liegt der Naturlehrpfad Möhrendorf.

Dieser Lehrpfad ist Teil des SandAchse Franken Projektes und wurde von der Gemeinde Möhrendorf und den Erlangen Stadtwerken finanziert.

Auf 18 Stationen wird das Leben im Wald und den kargen Sandböden erläutert. Dazu gibt es immer wieder interessante Punkte auf dem Lehrweg, die zum mittmachen einladen.

Der Lehrpfad kann von Möhrendorf aus oder von Erlangen (Langer Johann) begonnen werden. Da es sich um einen Rundweg handelt, kommt man immer an allen Stadtionen des Naturlehrpfades vorbei.

Beschilderung NaturlehrpfadAm 10ten Punkt des Lehrpfades können Sie ein Abstecher zum Ufer der Regnitz und dem dortigen Wasserschöpfrad (Bauernrad - Patenschaft: Erlanger Stadtwerke) machen. Die Schöpfräder der Regnitz sind nur vom 1. Mai bis 30. September in Betrieb.

Der Naturlehrpfad hat eine Länge von ca. 6 km und kann in der Hälfte zwischen den Punkten 5 und 12 abgekürzt werden. Dadurch verkürzt sich die Strecke jeweils um ca. 2 km.

Die Beschilderung des Pfades ist teilweise etwas schlecht und die Markierungen des Weges sind nicht immer leicht zu verstehen.

Da Höhenprofil des Rundweges schwankt nur um wenige Meter. Der Lehrpfad verläuft überwiegend auf Wald- und Forstwegen. Nur selten führt der Weg über asphaltierte Stücke.

 

Weiter Bilder des Naturlehrpfades zwischen Erlangen und Möhrendorf finden Sie unter den Bildergalerien.

Hier geht es zur Bildergalerie des Naturlehrpfades Möhrendorf...

Vorschau und Downloads

Downloads:

GoogleEarth: .kml Datei
Garmin gdb: .gdb Datei
gps eXchange: .gpx Datei

Vorschau

GPXViewer by Jürgen Berkemeier