• Bildrechte bei Franken-Tour.
Menü

Montangeschichtlicher Lehrpfad - Grubschwart

Montangeschichtlicher Lehrpfad Grubschwart

KinderfreundlichIm Raitenbucher Forst, nordöstlich von Rothenstein liegt der Montangeschichtliche Lehrpfad "Grubschwart". Rothenstein liegt etwa 10 km südlich von Weißenburg an der B13 gelegen.

Dieser etwa 3 km lange Wanderweg erklärt anhand von 21 Schautafeln die Geschichte des Eisenerzabbaus dieser Region und die Verhüttung in Obereichstätt.

Es sind noch Zisternen, Umrisse von Gebäuden oder die alten Stollen zu sehen.

Übersicht der SchautafelnAm 12. Oktober 2012 wurde der "Montangeschichtliche Lehrpfad Grubschwart", im Raitenbucher Forst gelegen, eröffnet.

Die Bayerischen Staatsforsten, stellen weiterhin ein Hörspiel (speziel für Kinder und Jugendliche) als App zum Download zur Verfügung.
Hierbei unternimmt die kleine Barbara einen Ausflug zur ehemaligen Arbeitsstätte ihres Großvaters.

 

Beschilderung des Montan LehrpfadesWir haben die Wanderung ein wenig erweitert und so eine ca. 5 km lange Rundwanderung erstellt.

Wer noch etwas weiter laufen möchte, kann die Rundwanderung auch bereits in Rothenstein beginnen. Hier gibt es auch einige Einkehrmöglichkeiten.

Als Startpunkt kann dort der Wanderparkplatz am Ende der Förstergasse, ausgeschildert im Ortszentrum, genommen werden. Von hier sind es etwa 1,5 km zum Ausgangspunkt des Montangeschlichtlichen Wanderweges.

 

 

 

Weitere Informationen:

Informationsmaterial ist erhältlich unter: www.weissenburg.info/grubschwart

Es werden auch Führungen angeboten. Informationen sind ebenfalls unter oben angegebener Adresse zu erhalten.

Download der App: www.infofeld.de/grubschwart.html

Vorschau und Downloads

Downloads:

Garmin gdb: .gdb Datei
gps eXchange: .gpx Datei

Vorschau

GPXViewer by Jürgen Berkemeier

 

Impressionen

Parkplatz im Raitenbucher Forst  Montangeschichtlicher Lehrpfad  Am Wegesrand

Stolleneingang auf dem Lehrpfad  Blick in den Stollen  Gemauerter Schacht