Kurat Hollfelder Gedächtnisweg

Der Kurat Hollfelder Gedächtnisweg verläuft von Hollfeld bis nach Kainach direkt im Flußtal der Kainach.

Wir haben den Weg direkt in Hollfeld begonnen, der offizielle Startpunkt ist der Parkplatz beim Freibad in Hollfeld. Der Wanderweg ist ca. 6 km lang und verläuft im herrlichen Kainachtal bis zur Ortschaft Kainach und auf der gegenüberliegenden Flußseite wieder zurück.

An heißen Sommertagen bietet sich ein Besuch des sehr schönen Freibades in Hollfeld an. Moderaten Eintrittspreise erlauben auch einen Kurzbesuch. Die schöne Rutsche und die Schwimmbecken sind für Kinder geeignet.

Der Naturlehrpfad umfasst 11 interessante Stationen:

  • Übersicht
  • Kopfweiden
  • Auwald
  • Wässerwiesen
  • Mittelwald
  • Elsbeere
  • Täler
  • Felsen
  • Lebensraum Bach
  • Wacholderheiden
  • Höhlen und Karst

Ein Teil des Kurat Hollfelder Gedächtnisweges ist der Kinder-Erlebnisweg. Dieser kleinere Wanderweg beinhaltet ebenfalls noch 7 Stationen (speziell für Kinder), die aber auch für Erwachsene sehr interessant sein können.

Ebenfalls einen Besuch wert ist die historiesche Altstadt von Hollfeld (oben auf dem Berg gelegen).

 

Download des Kurat Hollfelder Gedächtnisweges und des Kinder-Erlebnisweges findet Ihr unter:

Hier den Prospekt herunterladen.

Vorschau und Downloads

Downloads:

Garmin gdb: .gdb Datei
gps eXchange: .gpx Datei

23. 5. 2017 GPX-Viewer