SandAchse Radweg

Der SandAchse-Radweg führt von Hallstadt bei Bamberg im Norden, bis nach Weißenburg i. Bay. im Süden, auf schönen Radwegen durch das größte zusammenhängede Lockersandgebiet Südbayerns.

Detailinformationen über das Naturschutzprojekt "SandAchse Franken", Infos zu Unterkünften oder Werkstädten oder Orten auf dem Weg, finden Sie auf den Seiten http://www.sandachse.de.

Der SandAchse-Radweg:

Die Route führt, auf einer Länge von 180 km, durch die Regionen Steigerwald, Fränkische Schweiz, Frankenalb, Fränkisches Seenland und endet im Naturpark Altmühltal.

Auf dem Weg liegen weiterhin große Städte, wie Bamberg, die Metropolregion Erlangen-Fürth-Nürnberg, Schwabach oder Weißenburg i. Bay.

 

Die Wegstrecke

Die Strecken lassen sich gut in kleinere Abschnitte unterteilen. Dies bietet sich an, da auf dem Weg immer wieder interessante Unterbrechungen locken.

So gibt es Museen, Naturlehrpfade oder Nturschutzgebiete, Bierkeller oder Biergärten, und vieles mehr.

Der Radweg sind gut ausgebaut und auch für "wenig Fahrer" geeignet.


Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die einzelne Abschnitte vor.

Ein Tourenplaner ist zur Zeit in Arbeit.

Abschnitte:

Hallstadt - Strullendorf

  • Ostroute
  • Hauptroute
  • Westroute
  • Rundweg um Bamberg

Strullendorf - Erlangen

  • Hemhofen - Erlangen
  • Hemhofen - Baiersdorf (Rundweg)
  • Baiersdorf - Erlangen

Erlangen - Fürth i. Bay.

  • Erlangen - Tennenlohe
  • Tennenlohe - Fürth i. Bay.
  • Tennenlohe - Nürnberg (Rundweg)

Fürth. i. Bay. - Schwabach

  • Fürth i. Bay. - Nürnberg (Pegnitzroute)

Reichelsdorf - Pleinfeld

  • Reichelsdorf - Roth (Hauptroute)
  • Roth - Mühlstetten (Nebenstrecke)
  • Mühlstetten - Pleinfeld (Hauptroute)

Pleinfeld - Weissenburg i. Bay.

  • Pleinfeld - Ellingen
  • Ellingen - Weissenburg i. Bay.
  • Ellingen - Weissenburg i. Bay. (Rundweg)

Karten und Infomaterial

Als Grundlage für unsere Touren haben wir "SandRadtouren" gewählt.

 

Dieses Karten- und Informationsmaterial ist im Galli Verlag erschienen und im Buchhandel  oder Online erhältlich.

Das Informationsmaterial enthält:

  • 1 Übersichtskarte (Maßstab 1:260.000)
  • 7 Teilkarten (Maßstab 1:75.000)
  • 1 Begleitheft zum Radweg

In der nächsten Zeit werden wir für Sie beginnen einzelne Touren aufzuarbeiten.

Impressionen