Hallstadt nach Strullendorf

SandAchse Franken - Abschnitt 1

Die SandAchse Franken beginnt in Hallstadt (nördl. von Bamberg) und führt bis nach Weißenburg im Altmühltal.

Der erste Abschnitt, den wir für Sie bereitstellen, führt von Hallstadt bis nach Strullendorf.

Es gibt hier drei Möglichkeiten, die Strecke zu befahren:

1) Ostroute (für Rundweg)

2) Westroute (alternative Strecke)

3) Hauptweg (durch Bamberg)

4) Rund um Bamberg auf der SandAchse

 

1) Ostroute von Hallstadt nach Strullendorf:

Der Startpunkt ist der Bahnhof in Hallstadt. Von hier aus führt die Strecke südlich bis in die Vorstadt von Bamberg.
Hier geht der Weg links ab aus Bamberg wieder heraus in Richtung Memmelsdorf. Kurz vor Memmelsdorf, nach dem Schloß Seehof, biegt die Tour rechts nach Pödeldorf ab.
Leider ist hier die Beschilderung der SandAchse kaum vorhanden. Nach Pödeldorf geht es auf gut befahrbaren Waldwegen durch den Staatsforst Hauptmoor bis nach Strullendorf.
An Strullendorf vorbei, muss noch der Kanal überquert werden und wir treffen wieder auf die Hauptroute der SandAchse Franken.

Länge: ca. 24 km

Höhenmeter: 120m

Anspruch: leicht

Beschaffenheit: 50% Radwege, 50% Feldwege

2) Westroute von Hallstadt nach Strullendorf:

Die Westroute beginnte ebenfalls in Hallstadt. Hier folgen wir wieder der guten Beschilderung bis Bamberg. Nun verlassen wir die Hauptroute und biegen rechts in Richtung Altstadt ab.
Nach dem Überqueren des Haupt- und Nebenarmes der Regnitz, führt der Weg links den Domberg hinauf. Entlang der Regnitz, vorbei an vielen mittelalterlichen Häuseren, verlassen wir Bamberg in Richtung Bug.
Hier trifft die der Nebenweg auf die Hauptstrecke der SandAchse. Durch das Regnitztal gelangen wir zum Endpunkt bei Strullendorf.

Aus der West- und Ostroute haben wir einen Rundweg um Bamberg zusammen gestellt (siehe 4) Rund um Bamberg).

Länge: ca. 17 km

Höhenmeter: k. A. (leider ist ein Fehler bei der Aufzeichnung des Höhenprofils aufgetreten)

Anspruch: leicht

Beschaffenheit: überwiegend Rad- und Flurwege

 

3) Hauptweg (durch Bamberg)

Dieser Weg kann nicht empfohlen werden, da er überwiegend an vielbefahrenen Straßen entlang führt und landschaftlich nicht zu bieten hat.

 

4) Rund um Bamberg auf der SandAchse Franken

Aus der Ost- und Westroute haben wir eine Rundtour zusammen gestellt. Diese Tour beginnt im Süden bei Strullendorf.
Der Einstig kann aber beliebig gewählt werden. Es bieten sich der Bamberger oder Strullendorfer Bahnhof an. In der Rundtour haben wir auf den Abstecher nach Hallstadt verzichtet.

Die Beschreibung der Tour können Sie bei den Ostroute und Westroute nachlesen.

Länge: ca. 33 km

Höhenmeter: k. A.

Anspruch: leicht

Beschaffenheit: Radwege (75%), Waldwege (25%)

Vorschau und Downloads

Downloads:

GoogleEarth: .kml Datei
Garmin gdb: .gdb Datei
gps eXchange: .gpx Datei

23. 5. 2017 GPX-Viewer