Site Overlay

LIMESEUM – im Römerpark Ruffenhofen

In Sichtweite zum Hesselberg, liegt das LIMESEUM mit dem zugehörigen Römerpark Ruffenhofen.

Im Jahr 2012 öffnete das Museum und der zugehörige Archäologiepark erstmals die Tore für die Öffentlichkeit.

Das Limeseum zeigt die Vielfallt des römischen Lebens an der Grenze des Römischen Reiches und die Geschichte des Kastells und Vicus. Es werden das Alltagsleben der Kastellbewohner und der zugehörigen Personen im Umfeld des Kastells gezeigt.

Neben dem Museum zeigt der Römerparkt die Ausmaße des ehemaligen Reiterkastell und Victus, eine Nachbildung eines Römerhauses mit Garten und das Minikastell.

Zusätzlich sind noch ein Labyrinth, Spielplatz und die Natur-, Tier- und Pflanzenwelt entstanden.

Im Limeseum wird auch die Bedeutung und Ausmaße des Limes anschaulich gezeigt.

Der Römerpark Ruffenhofen gehört seit dem Jahr 2005, als Teil des römischen Grenzsystems, zum UNESCO-Welterbe Limes.

Das Limeseum bietet zusätzlich verschiedene Sonderausstellungen über das Jahr verteilt. Informationen zu den Sonderausstellungen findet Ihr auf der Webseite des Limeseum.

Anschrift

LIMESEUM

Römerpark Ruffenhofen 1
91749 Wittelshofen

Tel. 09854 / 9799242

Web: www.limeseum.de

Öffnungszeiten:

Di-Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Sa, So und Feiertags 11.00 – 17.00 Uhr

Mo (außer Feiertage) und 24.12. – 6.1. geschlossen

Der Besuch des Römerparks ist jederzeit frei zugänglich und kostenlos.

Impressionen

Felsengarten Sanspareil und Burg Zwernitz
Wittelsbacher Turm, Bad Kissingen