• Bildrechte bei Franken-Tour.
Menü

Museum |22|20|18| Kühnertsgasse - Nürnberg

Außenansicht des Museums

Die Handwerkerhäuser in der Kühnertsgasse - Ein Guckkästchen in die Geschichte

Die drei spätmittelalterlichen Häuser in der Kühnertsgasse stellen eine einzigartige Zeitkapsel der Nürnberg Geschichte dar. Ab 1377 entstanden und im Laufe der Zeit mehrfach umgestaltet, haben sie die Jahrhunderte weitgehend unbeschadet überdauert und blieben als einzige Vertreter ihrer Art in dieser Ecke der Altstadt von den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges verschont.

 

Dank großer Sorgfalt bei der Restauration erhält der Besucher des Museums Einblicke in den Lebensstil der Handwerker, die mit ihrer Arbeit über Jahrhunderte zum Wohlstand und guten Ruf Nürnbergs beigetragen haben. Viele bauliche Besonderheiten und Befundfenster mit historischen Farbschichten geben Auskunft über die Geschichte der Häuser und ihrer Bewohner.

 

Logo Museum 22 20 18 Kühnertsgasse

Informationen und Öffnungszeiten:

Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Führungen

Samstag um 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Die postalische Info- und Objektadresse:

Museum |22|20|18| Kühnertsgasse
Kühnertsgasse 22
90402 Nürnberg

Telefon: 0911-80197303

Web: http://www.altstadtfreunde-nuernberg.de/museum_l22l20l18l.html