Henker-Haus, Nürnberg

Ausstellung zur Nürnberger Rechts- und Kriminalgeschichte in der ehemaligen Dienstwohnung des Henkers am Henkersteg.

Die frühere Dienstwohnung des Henkers von Nürnberg liegt eindrucksvoll auf einer Brücke direkt über der Pergnitz.

In der Ausstellung wird die Arbeit des Henkers, an Hand vieler Geschichten aus dem Leben des berühmtesten Henker der Stadt, Franz Schmidt.
Seine Aufzeichnungen zeigen eindrucksvoll das Leben in der Reichsstadt Nürnberg um das Jahr 1600.

Das Henker-Haus liegt direkt an der alten Stadtmauer und am hölzernen Henkersteg in der Nürnberger Altstadt.

 

Anschrift

Henkerhaus
Trödelmarkt 58
90403 Nürnberg

Öffnungszeiten:
April - Dezember: Samstag, Sonntag und Freiertags von 14.00 - 18.00 Uhr
Gruppen auf Anfrage

Weitere Informationen

Geschichte für Alle e.V.
Wiesentalstraße 32
90419 Nürnberg

Telefon: 0911/30 73 60

Email: info@henkerhaus-nuernberg.de

Web: www.henkerhaus-nuernberg.de

Anfahrt

Impressionen