Festung Marienberg, Würzburg

Die Festung Marienberg liegt oberhalb von Würzburg in Unterfranken. Sie liegt auf einer Bergzunge linksseitig des Mains ca. 100 Meter über dem Fluss.

"Auf dem seit der späten Bronzezeit besiedelten Marienberg befand sich im frühen 8. Jahrhundert wahrscheinlich ein Kastell der fränkisch-thüringischen Herzöge mit einer Kirche, die 741 zur ersten Würzburger Bischofskirche erhoben wurde. Ab 1200 entstand eine ungewöhnlich große Burg, die im Spätmittelalter und in der Renaissance ausgebaut und erweitert wurde." (Quelle: Bayerische Schlösserverwaltung, www.schloesser.bayern.de)

Anschrift und Informationen:

Festung Marienberg
Nr. 240
97082 Würzburg

Öffnungszeiten
Fürstenbaumuseum: 16. März-Oktober: 9-18 Uhr
Sammlung im 2. OG: 10-17 Uhr
Montags geschlossen
November-15. März: geschlossen
Geschlossen am: 1. Januar, Faschingsdienstag, 24., 25. und 31. Dezember

Anfahrt