• Bildrechte bei Franken-Tour.
Menü

Lillachtal - Sinterterrassen bei Weißenohe

Kleine SinterstufenDie kleine Wanderung zu den Sinterstufen im Naturpark Fränkische Schweiz entlang des Naturdenkmales Lillachtal, beginnen wir in Weißenohe.

Gleich bei der Ortseinfahrt an der B2 gelegen gibt es einen großen Wanderparkplatz und im Ort selbst ist ein weiterer Parkplatz.

Großen SinterterrassenVon hier aus folgen wir der Lillach durch Weißenohe bis nach Dorfhaus. In Dorfhaus folgen wir dem Wanderweg links entlang der Lillach. Kurz nach dem Ortsende treffen wir bereits auf die ersten kleinen Sinterstufen.
Jetzt kommt ein Stück Wanderweg, der nicht mehr so gut ausgebaut ist und etwas steiler wird. Nach etwa 20 min erreichen wir den Aussichtspunkt der großen Sinterterrassen. Von hier aus sind es noch ca. 15 min auf wieder guten Wegen bis zur Lillachquelle.

LillachquelleFür den Rückweg folgen wir dem Wanderweg mit dem gelben Ring, auf der anderen Seite des Lillachtales. Dieser Weg führt uns zurück nach Dorfhaus und weiter nach dann nach Weißenohe.

Einkehrmöglichkeiten gibt es in Weißenohe (Klosterbrauerei) und in Dorfhaus.

Weitere Informationen zur Lillachquelle und den Sinterterrassen auf der Webseite des Lillachtal.

 

Tourendetails:

Länge: ca. 6,4 km
Höhenmeter: 200 Hm
Gehzeit: ca. 2 Std. (ohne Pausen)

Vorschau und Downloads

Downloads:

Garmin gdb: .gdb Datei
gps eXchange: .gpx Datei

Vorschau

GPXViewer by Jürgen Berkemeier